Sonnenschutztechnik

Sonnenschutztechnik

Die Aus­wahl einer geeig­ne­ten Beschat­tung hängt von ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab und muss unter Berück­sich­ti­gung der Aus­rich­tung des Win­ter­gar­tens (Him­mels­rich­tung) sowie even­tu­ell vor­han­de­ner natür­li­cher Beschat­tung gründ­lich geplant wer­den. Eine natür­li­che Beschat­tung kann durch Bäume etc. erzielt wer­den. Bei süd­lich aus­ge­rich­te­ten Win­ter­gär­ten müss­ten diese aber hoch und rela­tiv dicht an das Glas­haus gepflanzt sein, wäh­rend sie an der Ost– und West­seite auf­grund des nied­ri­ge­ren Ein­fall­win­kels der Sonne nicht so hoch­wüch­sig sein müs­sen oder wei­ter ent­fernt ste­hen kön­nen. In der Regel wird man Laub­bäume bevor­zu­gen, damit der Win­ter­gar­ten von der flach ein­strah­len­den Sonne in der kal­ten Jah­res­zeit pro­fi­tie­ren kann. Zu beach­ten ist dann aller­dings, dass in den Über­gangs­zei­ten, wenn die Blät­ter nicht da sind immer noch aus­rei­chend Beschat­tung für den Win­ter­gar­ten vor­han­den ist. Land­schafts­gärt­ner sind in der Lage, genaue Beschat­tungs­pläne für Gebäude zu ent­wer­fen und bei der Art der Bepflan­zung zu beraten.

Für die Beschat­tung gibt es drei ver­schiede Positionen:

  • außen­lie­gend
  • raum­sei­tig innenliegend
  • im Schei­ben­zwi­schen­raum der Verglasung

Ganz all­ge­mein kann man sagen, dass eine außen lie­gende Beschat­tung wir­kungs­vol­ler ist als eine Beschat­tung im Innen­raum. Das ein­tref­fende Son­nen­licht wird bereits vor der Ver­gla­sung reflek­tiert bzw. absor­biert, die solare Ener­gie wird bereits vor dem Ein­drin­gen in den Innen­raum abgemindert.

Beschattungen sind die effektivste Lösung gegen Hitzestau. Gerade bei Glasdächern im Wintergartenbereich ist eine Beschattung unumgänglich. Sie schützt vor zu starker Aufheizung der Glasflächen und bietet gleichzeitig Sicht- und Blendschutz. Neben der normalen Markise für die Außenbeschattung stehen Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten der Beschattung zur Verfügung. So die seitliche und vertikale Beschattung, sowie die Innenbeschattung, welche auch gleichzeitig Sichtschutz bietet.  Neben der zentralen Aufgabe des Sicht und Blendschutzes können Sie auch farbliche Akzente setzen. Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Neben einer Großzahl von Tuchdessins können Sie wählen zwischen  Acryltücher, als auch Soltisgewebe. Weiterhin können Sie unter verschiedenen Volant Formen wählen.

Logo_Mi_BuWiGa

Auch in dieses Thema können Sie sich noch tiefer einlesen auf den Seiten des Bundesverbandes für Wintergärten. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wir beraten Sie gerne hierzu.