Terrassen – Dächer- Outdoor

Terrassen – Dächer- Outdoor

Mit Renson – Terrassenüberdachungen gehen Sie ganz neue Wege. Eine moderne und funktionale Alu Terrassendach Lösung, einfach in Ihre Architektur integrierbar. Ein junges und modernes Design … Diese Überdachung können Sie überall installieren – auf Ihrer Terrasse, neben Ihrem Swimmingpool oder einfach freistehend in Ihrem Garten. Diese stilvolle Terrassenüberdachung mit einem flachen, wasserabweisenden Sonnenschutzdach mit Alu Lamellen verwandelt Ihre Terrasse zu einem angenehmen Außenbereich, das ganze Jahr hindurch. Dank der einfachen Bedienung und der geräuschlosen Verstellfunktion der Lamellendach erzielen Sie im Handumdrehen den idealen Lichteinfall und die gewünschte Lüftung. Wenn Sie die Lamellen der Überdachung bei Regen schließen, ist zusätzlicher Regenschutz gewährleistet. Die patentierten Lamellen sind so konzipiert, dass das Regenwasser nach einem Schauer beim Öffnen der Lamellen zur Seite abfließt, sodass die Terrassenmöbel geschützt bleiben. Die Seiten können mit beweglichen Wandelementen ausgestattet werden, die zusätzlichen Schutz bieten. Dank verschiedener Optionen kann die Terrasse oder Garten von frühmorgens bis spätabends genutzt werden. So kreiert man praktisch einen weiteren Wohnraum. Unter der Überdachung können Beleuchtungs- und Heizelemente und Lautsprecher angebracht werden. Ein Regen- und ein Windsensor sorgen für zusätzlichen Gebrauchskomfort.

 

 

 

 

 

 

 

Mit Renson – Lamellendächern kreieren Sie einen exklusiven Ort, wo Sie stilvoll und äußerst komfortabel genießen können: die Ruhe, die Natur und das Miteinander. Die Möglichkeiten sind unendlich. Genießen Sie das Leben im Freien. Wer draußen leben möchte, muss die Launen der Natur berücksichtigen. Wenn die Sonne zu stark brütet, wenn es zu regnen anfängt oder der Wind plötzlich stärker wird, muss man nach drinnen fliehen. Oder doch nicht? 

Eine Terrassenüberdachung schützt Sie vor den Launen der Natur.

Renson bietet ein vollständiges Produktsortiment Terrassenüberdachungen, – für jeden etwas. Die komfortablen Außenräume garantieren Stimmung und Ausstrahlung, aber auch Wärme und Gemütlichkeit. wenn es abends dunkler wird, schaltet man einfach die integrierte Beleuchtung ein. Auch wenn es kälter wird, kann man weiter genießen. Je nach Größe der Terrassenüberdachung können ein oder mehrere Heizelemente vorgesehen werden. Dank der integrierten Wasserableitung sind sie auch vor Regen geschützt. Die patentierten Lamellen der Terrassendächer wurden so entwickelt, dass das Wasser zu den Pfosten abgeleitet wird, wenn sich die Lamellen nach einem Regenschauer wieder öffnen. Sollte es wehen, sind die Dank verschiedenen erhältlichen Seitenelementen geschützt.

 

 

Die Renson Terrassenüberdachungen können mit verschiedenen Elementen an der Vorderseite und/oder den Seiten ausgestattet werden.

Durch Hinzufügen von Seitenelementen entstehen vielfältige Personalisierungsmöglickeiten. Die Schiebeläden – Loggia bestehen aus einem stabilen Aluminiumrahmen, der mit verschiedenen Materialien ausgefüllt werden kann. Für ein geradliniges Design können Sie Aluminiumlamellen verwenden, für ein warmes und gemütliches Gefühl Holzlamellen. Mit Glasschiebewänden behalten Sie dank den vollständig transparenten und profilfreien Scheiben  eine uneingeschränkte Sicht nach draußen.

 

 

terrassenuberdachung-renson-algarve-283-m[1]

renson_lagune-005[1]terrassenuberdachung-renson-algarve-455-m[2]lagune_oostmalle_04[1]eeklo_lagune_05[1]

lagune-9_1[1]

 

 

 

 

 


NEU: Das Terrassendach HAWAII 40 CUBO von Sunparadise

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit solider Leichtigkeit – Verglastes Premium – Flachdach – Elegantes, leichtes Design – Freistehend oder am Gebäude integriert 

Das Hawaii 40 CUBO folgt dem Architekturtrend zu puristisch-kubischen Formen.
Dieses verglaste Premium-Flachdach besticht durch seine Leichtigkeit und Eleganz. Freistehend oder als Anbau montierbar.

 

Mit der Familie gemütliche Stunden im Garten unter freiem Himmel verbringen, gemeinsam mit Freunden ein Essen auf der eigenen Terrasse zubereiten oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Träumen Sie auch davon? Leider spielt das Wetter nicht immer so mit, wie wir es uns wünschen. Hier kommen unsere Terrassenüberdachungen ins Spiel – sie bieten Ihnen Schutz vor Wind, Regen und spenden Schatten bei großer Hitze.
Entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten!

Ein SOMMERGARTEN…
von Sunparadise verwandelt Ihre Terrasse in eine unvergleichliche Wohlfühl-Oase aus Aluminium und Glas. Die zeitlose Konstruktion und transparente Optik vermitteln ein behagliches Gefühl von Freiheit und erhöhen die Nutzbarkeit um ein Vielfaches. Bei Windaufkommen werden einfach die Seiten geschlossen und wenn es abends kühler wird, verwandelt sich Ihre Terrasse in einen gemütlichen Wohnbereich. Sommerlich warme Tage genießen Sie in herrlicher Verbundenheit mit der Natur; Ihnen sind dabei keine Grenzen gesetzt – es ist grundsätzlich fast jede Terrasse oder Terrassenüberdachung zu einem Sommergarten aus- oder umbaufähig. Verlängern Sie die Outdoor-Saison mit den Sunparadise-Sommergarten-Systemen. Geschlossen werden die Seiten mit Glasschiebe-Elementen oder durch einfache Glasfronten. So sind Sie in jedem Fall vor Wind und Wetter geschützt. Der Innenraum erwärmt sich zudem an kühleren Sonnentagen rasch und vermittelt wohlige Wärme.

 


 

Im Folgenden haben wir die Seiten des bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr verlinkt, logo

um Ihnen eine kleine Hilfe für die Baurechtliche Bestimmungen für Terrassendächer in Bayern zu geben.

Terrassenüberdachungen mit einer Fläche bis zu 30 m² und einer Tiefe bis zu 3 m gelten als verfahrensfrei und benötigen keine Baugenehmigung.

Verfahrensfreie Bauvorhaben

Für die Errichtung eines Gebäudes müssen Sie in der Regel einen Bauantrag bei der Gemeinde einreichen. Das gilt auch für sonstige baulichen Anlagen, beispielsweise einer Windkraftanlage, einer Werbeanlage, einer Mauer. Bei manchen einfacheren Bauvorhaben hat der Gesetzgeber jedoch für den Bauherrn eine Erleichterung vorgesehen. In diesen Fällen ist kein Bauantrag zu stellen. Die Bauaufsichtsbehörden erteilen Ihnen im Einzelfall Auskunft, ob Ihr Vorhaben genehmigungspflichtig ist. Beachten Sie: Errichtung, Änderung oder Nutzungsänderung einer Anlage ohne die erforderliche Genehmigung sind eine Ordnungswidrigkeit, die ein Bußgeld nach sich ziehen kann.

„Verfahrensfrei“ heißt nicht „rechtsfrei“!

Wenn Sie eine bauliche Anlage errichten oder ändern, die nach der Bayerischen Bauordnung verfahrensfrei ist, bedeutet dies nur, dass Sie keinen Bauantrag stellen müssen und keine Baugenehmigung brauchen. Eine Prüfung Ihres Bauvorhabens vor der Errichtung durch die Bauaufsichtsbehörde erfolgt nicht. Sie sind selbst für die Einhaltung der geltenden Vorschriften verantwortlich. Sie müssen zum Beispiel Abstandsflächen einhalten und Vorgaben eines Bebauungsplans oder Vorgaben einer gemeindlichen, zum Beispiel einer Ortsgestaltungssatzung oder einer Werbeanlagensatzung, beachten. Welche speziellen Regelungen für Ihr Vorhaben bestehen, erfragen Sie bitte bei der Gemeinde.